Unsere Schule stellt sich vor....

Ganz nach dem Motto "Bildung ist nicht Wissen, sondern Interesse am Wissen" nach Hans Margolius handeln wir an unserer Schule. 

 

Mit verschiedenen Schwerpunkten fördern und unterstützen wir unsere Schüler und Schülerinnen, um aus Ihnen mündige und selbstständige Jugendliche und Erwachsene zu machen, die ein stetiges Interesse am Wissen entwickeln. 

 

Die Bardoschule ist eine öffentliche Grund-, Haupt- und Realschule.  Wir verbinden somit drei Schulformen unter einem Dach mit wachsenden Schülerzahlen in den letzten Jahren.

 

Bereits in der Grundschule wird aktiv auf die Bereiche unseres Schulprofils vorbereitet. 

 

Im Bereich der Hauptschule liegt unser Schwerpunkt in der individuellen Förderungder BerufsorientierungBegleitung im Praktikums- und Berufsalltag in Klasse 9, um motivierte Schüler zum Ausbildungsplatz zu begleiten. Zudem gibt es eine Sportförderung durch eine Teilnahmemöglichkeit am Programm der Sportklasse. 

 

Unsere Schwerpunkte im Bereich der Realschule liegen in der Möglichkeit zum Besuch der Bläserklasse, um die musikalische Ausbildung zu fördern und zum Besuch der Sportklasse zur Förderung der sportlicher Talente durch ein innovatives Konzept und qualifizierte Trainer (siehe Sportklasse). Zudem haben die Schüler und Schülerinnen die Chance Spanisch oder Französisch zu wählen. 

Überdies gibt es attraktive Austauschprogramme neben den üblichen Bildungsfahrten. 

Und selbstverständlich ist die Berufsorientierung ein wichtiger Pfeiler in dem Bildungskonzept der Bardoschule mit einem einjährigen Praktikumstag als Alternative zum sprachlichen weiterführenden Zweig. 

 

Lesen Sie mehr über uns in unserem Schulprofil und unserem Leitbild. 

 

Gerne beraten wir Sie bezüglich der Möglichkeiten, die Ihr Kind an der Bardoschule bekommt.