Chorsingen- geht ins Ohr, erreicht das Herz

Der Kurs besteht ca. 34 Schülern/innen der 6. Haupt- und Realschulklassen und wird geleitet von Frau Michelssons. 

Es werden vorwiegend aktuelle Lieder gesungen, aber teilweise auch Gospels, Kanons oder "Evergreens".

 

In diesem Chor geht es noch nicht so sehr um verschiedene Stimmlagen und Mehrstimmigkeit, sondern um den Umgang mit der Stimme (Einsingübungen, Körperhaltung und Stimmeinsatz, Dynamik, Rhythmik).

Erste Chorerfahrungen in Bezug auf die Stimmlichkeit und das Singen in einer Gruppe steht im Vordergund. 

 

Das gemeinsame Singen als soziale Interaktion, ist dabei natürlich auch sehr bedeutsam, sozusagen die 2. Säule oder die Seele eines Chores (alleine Singen kann ja jeder :D): aufeinander hören, gemeinsam beginnen, gemeinsam enden, abwechselnden Einsatz von Stimmgruppen beachten.

 

Das Ganze hat natürlich letztlich ein großes Ziel: ein gemeinsamer Auftritt, wie das Weihnachtskonzert in der Orangerie.