Förderkurse/LRS

Förderkurse werden von der 5.-7. Klasse im Jahrgangsteam angeboten. Die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik werden in einer kleinen Fördergruppe von einer Lehrkraft aus dem jeweiligen Team unterrichtet. Der Förderunterricht findet einmal die Woche von 13.45-14.30 in den Teamräumen statt. 

 

In einer Teamsitzung besprechen die Lehrkräfte anhand des Leistungsbildes, ob eine Teilnahme am Förderkurs sinnvoll ist. 

 

In der fünften Klasse erfolgt eine gesonderte Rechtschreibtestung. Dazu wird die Hamburger Leseprobe durchgeführt. Sollte hierbei eine Rechtschreibschwäche diagnostiziert werden, können evt. Nachteilsausgleiche und spezielle LRS-Förderkurse an der Schule helfen. 

 

Sprechen Sie bei Fragen die Deutsch-Lehrkraft an.