Digitalisierung: Gefahren und Vorteile in der Schule

 

 

Was damals noch Klassenbücher und Hausaufgabenhefte waren, sind heute Ipads, Handys und Computer und natürlich EduPage. Alles wurde digitalisiert. Hausaufgaben, Stundenplan, Vertretungen und Stundenausfälle werden uns nur noch über EduPage mitgeteilt. Schüler, die ihr Handy immer mitnehmen, sind also klar im Vorteil, denn so wird nichts verpasst. Doch wieso kriegen wir eigentlich so viel Ärger, wenn wir unser Handy benutzen? Irgendwie müssen wir doch herausfinden, was für ein Fach wir jetzt haben oder ob ein Lehrer ausfällt und wir in einen anderen Raum müssen. Die Lehrer schicken uns Nachrichten und geben uns interaktive Aufgaben über ihr Ipad auf, dann dürfen wir doch auch mal gucken, was auf war.  Es treffen leider zwei Welten aufeinander: auf einer Seite haben wir Digitalisierung und auf der anderen sind Handys und Tablets verboten. Wie sollen wir Schüler diesem Vorschritt gerecht sein. Lehrer und Schüler sollen ihr Ipad oder ihr Handy für gute und sinnvolle Zwecke nutzen dürfen, solange es wirklich nur mit Schule zu tun hat. Selbst wenn wir Schüler mal unser Handy rausholen, um beispielsweise Nachrichten zu lesen, sollte nicht direkt unser Handy weggenommen werden. Denn kaum einer von uns nutzt das Handy in der Schule, um zu zocken. Es wäre vielleicht sinnvoll die Konsequenzen der Handynutzung in der Schule zu überdenken.

 

Digitalisierung bringt uns im Unterricht klar Vorteile. So nutzen viele Lehrer Beamer, Internet, Smart TVs usw. in ihrem Unterricht und machen dadurch ihren Unterricht viel spannender. So können wir doch als Schüler auch vermehrt auf die Welle der Digitalisierung einsteigen und unsere Handys/Tablets zum Recherchieren, Vokabeln nachschlagen usw. nutzen. Es wäre auch großartig, wenn man in manchen Nebenfächern wie Kunst Musik hören dürfte. Dies fördert nämlich unsere Konzentration und es wird automatisch ruhiger. Auch der Umwelt zuliebe, sollte man mehr auf Medien umsteigen. Denkt doch allein an die Menge der Arbeitsblätter, die wir jeden Tag ausgeteilt bekommen! Wir würden uns sehr freuen, wenn in naher Zukunft unsere Wünsche und Vorschläge erhört werden.